Home

BLUUS BREMERS

Die B. B. Show auf Plattdütsch

Die Bluus Bremers sind die norddeutsche Antwort auf J. & E., aus dem berühmten Film.

Ein Auftritt der neuen Bremer Live Sensation gleicht den kultigen US-Vorbildern in Vielem!

 

Auch Jens & Jochen Bluus haben ihre Jungs aktiviert und die Band wieder zusammen gebracht, weil sie Geld brauchen!

 

Auch sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs.

In diesem Fall allerdings des Herrn Petersen von der Hanse-Bank, bei dem sie hoch in der Kreide stehen, weil sie nämlich bei einer Vatertags-Tour durchs Dorf den Mähdrescher im Feuerwehrgerätehaus parken wollten und das ging irgendwie nicht…

So müssen sie also das Geld für den Wiederaufbau des Spritzenhauses nun irgendwie zusammenspielen…

 

Deshalb haben sie die Band zusammen gebracht:

Rita und Henning singen und lieben sich, Jan Meier und Heiko Geerts lassen die Gitarren jaulen, Sönke Dietz pumpt am Bass, King Tietjen bearbeitet die Kirchenorgel und Fiete Boysen trommelt den Jungs den Marsch. Dazu kommen Hauke Hansen, Dörte Dancing und Hannes Mevissen am Blech.

Aus dem Dorf auf die Bühnen dieser Welt.

 

Die Bluus Bremers - singen auf platt und zwar das, was auch die Band aus den USA schon gesungen hat! Die Bluus Bremers tragen schwarz mit Sonnenbrillen - mit dem Unterschied unten rum – also mit Gummistiefeln !!

 

Die Bluus Bremers werden freundlicherweise unterstützt von

 

INS - Institut für Niederdeutsche Sprache (Übersetzung),

Herrenausstatter von Lysander (Klamotten)

Sonnenbrillen von bPunk5

 

kann man ja auch mal sagen!